Prepaid-, Postpaid- und NanoSIM-Tarife im Vergleich

Die Nano-SIM und ihre Bestellmöglichkeiten im Detail

Du befindest Dich hier: » FAQ, Nano SIM »
Author: | 17.Sep.2012

Trennlinie

Wir haben vor einigen Tagen über die Nano-SIM Karte der Prepaid-Discounter berichtet. Nun möchten wir Euch einen genauen Überblick geben, wie und wo die neue SIM-Karte bestellt werden kann.

Die Verfügbarkeit der Prepaid Nano SIM Karten ist zwar mittlerweile sehr gut, aber es ändert sich vieles bei unterschiedlichen Anbietern, dass wir unseren Artiekl jetzt nochmals vollständig upgedatet haben. Update vom 23.01.2013

Update (25.09.2012): Die aktuelle Informationslage bzgl. der NanoSIM ist verwirrend. Es gibt viele Berichte und Informationsquellen bzgl. der NanoSIM Karte und ihren entsprechenden Anbietern. Diesem Umstand wollen wir Abhilfe schaffen und haben nun alle Prepaid-Anbieter überprüft, die FAQ befragt, E-Mails geschrieben und SIM-Karten versucht zu bestellen. Alle wichtigen Informationen zum Thema Nano-SIM haben wir nun in einer Übersicht zusammengefasst und möchten wir Euch nun gerne präsentatieren.

Direkt bestellbare Nano-SIM Karten

Anbieter Neukunden /
Kosten
Bestandskunden /
Kosten
Tarif-
Info’s
Bestellen
simyo Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
kostenfrei
weitere Informationen zu simyo…
Fonic Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Kundenhotline /
10 €
weitere Informationen zu Fonic…
discoPlus Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
9,95 €
weitere Informationen zu discoPlus …
klarmobil Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
9,95 €
weitere Informationen zu klarmobil …
simply Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
kostenfrei
weitere Informationen zu simply …
o2 o Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
15 €
weitere Informationen zu o2 o …
DeutschlandSIM Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
9,95 €
weitere Informationen zu DeutschlandSIM…
Discotel Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
über Service-Center /
9,95 €
weitere Informationen zu Discotel…
maxxim Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
keine Angabe weitere Informationen zu maxxim…
McSIM Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
keine Angabe /
(Gerücht: 20,47 €)
weitere Informationen zu McSIM…
1&1 Verfügbar
(keine Extra-Kosten)
15,39 € weitere Informationen zu 1&1…
Bildmobil nur für Datentarif
bestellbar
– nicht für Telefonie
Kunden
keine Angabe weitere Informationen zu Bildmobil…

Verfügbare Nano-SIM Karten (mittels Tausch der SIM-Karte)

Anbieter Neukunden /
Kosten
Bestandskunden /
Kosten
Tarif-
Info’s
Bestellen
blau nicht direkt bestellbar über Kundenhotline /
kostenfrei
weitere Informationen zu blau…
Fyve nicht direkt bestellbar über Kundenhotline /
kostenfrei
weitere Informationen zu Fyve …
Base nicht direkt bestellbar über Kundenhotline /
keine Angabe
weitere Informationen zu BASE…
Yourfone nicht direkt bestellbar über Service-Center /
kostenfrei
weitere Informationen zu Yourfone…
Congstar nur für Vertragskunden
verfügbar
– nicht für Prepaid
Kunden
über Service-Center /
kostenfrei
(bis 31.01.2013)
weitere Informationen zu Congstar…

nicht verfügbare / lieferbare Nano-SIM Karten

Anbieter Neukunden /
Kosten
MTV Mobile nicht lieferbar / bestellbar zu MTV Mobile…
n-TV Go! nicht lieferbar / bestellbar zu n-TV Go!…
hellomobil nicht lieferbar / bestellbar zu hellomobil…
BigSIM nicht lieferbar / bestellbar zu BigSIM…
Phonex nicht lieferbar / bestellbar zu Phonex…
AldiTalk angeblich möglich,
aber nicht überprüfbar
AldiTalk ist nur über die
Aldi-Filiale erhältlich

Hinweis: Die Liste wird permanent aktualisiert (Stand: 23.01.2013).

Details zu den Anbietern der Nano-SIM Karten

simyo Nano SIM
Für simyo Neukunden: Die Nano-SIM-Karte von simyo ist aktuell schon bestellbar und Neukunden können im Bestellprozess (im ersten Bestellschritt) ganz einfach zwischen einer normalen Multi-SIM-Karte und der Prepaid Nano-SIM-Karte wählen (siehe Screenshot)

Für Bestandskunden: Bei simyo erhalten Bestandskunden die Nano-SIM über einen kostenlosen Kartentausch. Dieser Tausch findet über das Service Center statt und nach der Beantragung des Kartentausches erhälst Du eine E-Mail mit dem genauen Aktivierungsdatum (i.d.R. 3-5 Werktage später) und es erfolgt die Zustellung der neuen Karte. Bitte beachte, dass die alte SIM-Karte gleichzeitig deaktiviert wird.

Jetzt zu simyo und seine Nano-SIM Karte wechseln

simyo Prepaid Nano Auswahlmöglichkeit
Bildunterschrift: Bestellmöglichkeit der Nano-SIM bei simyo

DeutschlandSIM NanoSIM
Für Neukunden von DeutschlandSIM ist die Nano-SIM Karte direkt im Bestellprozess bestellbar / auswählbar und die neuen SIM-Karten sind in beiden Netzen / Netz-Tarifen verfügbar. (Noch ein Hinweis: Die Nano-SIM wird ab dem 01.10.2012 ausgeliefert.)

Für Bestandskunden bietet DeutschlandSIM die Zusendung einer Ersatz-SIM-Karte im Nano-SIM-Karten Format für 9,95 Euro an und dies muss, ab Verfügbarkeit, über die Service-Hotline erfolgen.

Jetzt zu DeutschlandSIM wechseln

DeutschlandSIM Nano SIM Karten Auswahl

Discotel NanoSIM
Ähnlich wie bei DeutschlandSIM ist es für Discotel Neukunden ab sofort möglich, die Nano-SIM Karte direkt im Bestellprozess auszuwählen und zu bestellen. Es kommen auch keine Extra-Kosten auf Dich zu. (Noch ein Hinweis: Die Nano-SIM wird ab dem 01.10.2012 ausgeliefert.)

Für Bestandskunden bietet Discotel ein Austausch der bisherigen SIM-Karte zu einer Nano-SIM-Karte für 9,95 Euro (einmalig) an. Der Austausch der Ersatzkarte muss über die Service-Hotline erfolgen.

Jetzt zu Discotel wechseln

Fyve NanoSIM
Update (23.01.2013): Der Anbieter Fyve hatte zwar im Herbst letzten Jahres die Nano SIM angekündigt, dass diese ab November 2012 direkt bestellbar ist, aber dies ist leider nicht der Fall. Du musst aktuell eine normale SIM-Karte (oder Micro-SIM) bestellen und dann über das Service-Team die Karte umtauschen lassen. (Hinweis: bei einer Rufnummernmitnahme soll zuvor die Kundenhotline kontaktiert werden)

Jetzt zu Fyve wechseln

Fyve Nano SIM Bestellprozess
Bildunterschrift: Bestellmöglichkeit der Nano-SIM bei Fyve (Stand: Januar 2013)

Ursprüngliche Meldung: Für Fyve Neu- & Bestandskunden ist die Fyve Nano-SIM-Karte ab sofort verfügbar / bestellbar. Die neue SIM-Karte kann vorerst nicht direkt bestellt werden, sondern Du musst einen SIM-Kartentausch durchführen, der aber kostenlos ist. Also erst die normale SIM-Karte bestellen / kaufen und dann im Service-Team (per E-Mail oder Telefon) die Nano SIM-Karte kostenfrei tauschen lassen. (Noch ein Hinweis: Der Nano-SIM Tausch ist erst ab dem 15.10.2012 möglich bzw. ab dem Zeitpunkt kann die Karte erst ausgeliefert werden.)

Fyve Nano SIM Karten Auswahl
Bildunterschrift: Ursprüngliche Bestellmöglichkeit der Nano-SIM bei Fyve

o2 NanoSIM
Für Bestandskunden ist es bei o2 aktuell möglich, dass die normale SIM-Karte in eine Nano-SIM-Karte (über „Mein o2“) getauscht werden kann. Der Kartentausch schlägt leider mit 15 Euro zu Buche (siehe Screenshot). Für Neukunden ist es nun bei o2 o Tarif nun auch möglich eine Nano-SIM Karte direkt im Bestellprozess auszuwählen (Ein kleiner Hinweis: auf der Webseite über den unten stehenden Link erst auf „Tarif wählen“ klicken, dann gibt es eine Check-Box zum auswählen der Nano-SIM).

Hinweis: Für Prepaid- und Alice-Mobile-Kunden ist aktuell noch keine Nano-SIM Bestellung möglich. Hiervon sind vor allem die o2 Loop (Neu-) Kunden betroffen, aber der empfohlene o2 o Tarif ist ein Vertragsprodukt, aber mit 0 Euro Grundgebühr pro Monat und inklusive Kostenairbag. Somit ist hierüber die Nano-SIM-Karte erhältlich.

Update o2 Loop (23.01.2013): Für seinen Prepaid-Tarif O2 Loop – und damit auch für die o2 Freikarte, ist nun die Prepaid Nano SIM verfügbar. (Hinweis: Der Hacken an dem Angebot ist, dass bei der Freikarte die Smartphone-Option hinzugebucht werden muss.)

Jetzt zu o2 wechseln

o2 Nano SIM Bestellung
Bildunterschrift: Bestellmöglichkeit für o2 Bestandskunden

o2 Nano SIM Bestellung

Bildunterschrift: Bestellmöglichkeiten für Neukunden im o2 o Tarif

Yourfone Nano-SIM
Für Yourfone Neukunden ist es aktuell nicht möglich die Nano-SIM-Karte direkt zu bestellen. Du musst also eine normale SIM-Karte bestellen und dann über den Kundenservice tauschen lassen. Der Tausch der Karten ist kostenfrei.

Aber bitte beachte bei Kartentausch, dass es laut Yourfone systemtechnisch nicht möglich ist, dass die alte SIM-Karte und die neue Nano-SIM-Karte gleichzeitig betrieben werden. Das heißt, dass die aktuelle SIM-Karte deaktiviert wird (nach Anforderung), damit deine Rufnummer an die neue Nano-SIM gekoppelt wird und anschließend erst versendet wird. Du wirst somit wahrscheinlich einige Tage (je nach Postweg 1-3 Tage) nicht erreichbar sein

Jetzt zu Yourfone

BASE Nano-SIM
Update (23.01.2013): Im Warenkorb kann die Nano-SIM-Karte von Base einfach ausgewählt werden. Bestandskunden können, ab dem Zeitpunkt, die Nano SIM online in Ihrem Login oder über die BASE-Hotline bestellen.

Ursprüngliche Meldung: Für Neukunden in den Tarifen von BASE wird es ab dem 01. Oktober 2012 die Möglichkeit geben, die neuen Nano-SIM-Karten zu bestellen. Du hast dann im Bestellprozess die Möglichkeit zwischen den „klassischen kombinierten SIM-Karte“ (also SIM-Karte und Micro-SIM-Karte) und der Nano-SIM auszuwählen.

Jetzt zu Base wechseln

Fonic Nano-SIM

Update (31.01.2013): Über den Fonic Partnershop ist es nun möglich, dass die Nano SIM Karte direkt bestellt wird. Die Webseite ist leider ein wenig verwirrend aufgebaut, aber nach unseren Informationen muss nicht zwangsläufig eine Handy-Internet Flat gebucht werden, sondern es handelt sich hierbei um das normale Angebot von Fonic (Angabe ohne Gewähr)

Zum Fonic Partnershop

Fonic hat in den letzten Tagen im offiziellen Facebook Account gepostet, dass die Prepaid Nano SIM ab dem 01. Oktober 2012 über telefonische Bestellung verfügbar sein wird. Leider ist noch nicht 100%ig klar, ob im Bestellprozess die Nano-SIM direkt ausgewählt werden kann oder nicht. Update: Die Nano SIM kann nicht direkt bestellt werden, sondern vorerst nur über die Kundenhotline (Rufnummer 0176 8888 0000) getauscht werden.

Aber wir gehen davon aus, dass die Option, wie bei der Konkurrenz, im Bestellprozess integriert werden wird. Ansonsten musst Du den umständlichen Weg gehen und Dir erst eine normale SIM-Karte bestellen und dann über das Service-Center tauschen lassen.

Jetzt zu Fonic

Congstar Nano-SIM

Update: Die Nano SIM ist verfügbar, aber nur bei den Vertragsprodukten und nicht bei den Prepaid Angeboten von Congstar. Bei Bestandskunden ist aktuell (23.01.2013) der Kartentausch auch weiterhin kostenfrei.

Ursprüngliche Meldung: Ab sofort (26.09.2012) können Bestandskunden die Nano-SIM Karten über die Kunden-Hotline vorbestellen. Die Auslieferung erfolgt dann ab dem 15.10.2012 und der Kartentausch ist vorerst kostenfrei. Neukunden können sich somit nun ein Micro-SIM Karte bestellen und dann über den beschriebenen Weg (etwas umständlich) an ihre Nano-SIM-Karte gelangen.

Bei Congstar war die Nano-Sim eigentlich erst für Januar 2013 geplant, aber nach einem Aufstand der Kundschaft hat sich das Unternehmen wohl umentschieden. Für Neukunden ist beim Prepaid-Discounter die Prepaid Nano SIM Karte ab dem 15. Oktober (2012) verfügbar und ohne Zusatzkosten bestellbar sein.

Hingegen sollen Bestandskunden für die Nano-SIM 19,99 Euro zahlen, was gleichzeitig aber mit einer Sonderaktion bis Ende des Jahres relativiert wird. Denn in diesem Aktionszeitraum erhalten die Congstar Bestandskunden die Nano-SIM Karte kostenlos. Die Bestellung der Nano-SIM (für Bestandskunden) sei über alle Kontaktwege (Hotline, E-Mail, Live-Chat) möglich.

Jetzt zu Congstar

o.tel.o Nano SIM
Für o.tel.o Neukunden wird es ab November (2012) möglich sein Nano-SIMs direkt zu bestellen. Für Bestandskunden gibt es wohl über die Kundenhotlin die Möglichkeit, dass Du eine Nano-SIM Karte im Vodafone Branding erhälst, die aber voll funktionsfähig sein soll. Der Kartentausch bleibt aber bis auf Weiteres kostenlos.

1&1 Nano SIM
Update: Bei 1&1 kann im Bestellprozess direkt die Nano-SIM Karte ausgewählt werden. 1&1 hat nun offiziell bekannt gegeben, dass Neukunden ab Anfang Oktober 2012 Nano SIM Karten kostenlos zu jeder All-Net-Flat dazu bestellen können. Im Bestellprozess wird es wohl eine entsprechende Auswahlmöglichkeit geben. Für Bestandskunden besteht die Möglichkeit, dass die normale SIM-Karte (oder auch Micro-SIM) über die Hotline oder auch das 1&1 Control-Center getauscht werden kann. Leider verlangt 1&1 hierfür eine einmalige Gebühr von 15,39 €.

Jetzt zu 1&1

Weitere Prepaid-Discounter
Wie ihr in der oberen Tabelle sehen könnt, bieten die restlichen Anbieter keine Nano-SIM Karte aktuell für seine Bestands- und Neukunden an. Die Discounter von Blau, AY YILDIZ, MTV Mobile, Bildmobil, n-TV Go!, maxxim, allmobil, hellomobil, BigSIM, simply, Klarmobil, McSIM und Phonex haben somit aktuell keine Nano-Karte im Portfolio.

Laut Gerüchten will auch Callmobile überhaupt keine Nano-SIM Karten mit in sein Portfolio aufnehmen.

Wir gehen aber davon aus, dass der eine oder andere relativ schnell noch eine Nano-Karte in das Portfolio mit aufnehmen wird.

Sobald weitere Informationen zu den einzelnen Bestellprozessen und Möglichkeiten vorhanden sind, werden wir Euch selbstverständlich sofort hier informieren. Zwischenzeitlich kannst Du Dir unseren Prepaid Vergleich ein wenig genauer anschauen oder im Nano-SIM Vergleich der Prepaid-Discounter weitere Informationen holen.

Die Nano-SIM und ihre Bestellmöglichkeiten im Detail, 4.6 out of 5 based on 10 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.6/5 (10 votes cast)
Die Nano-SIM und ihre Bestellmöglichkeiten im Detail, 4.6 out of 5 based on 10 ratings
Trennlinie
Weitere interessante Artikel:

«
Direkt zum Prepaid Vergleich »
Spacer

Ausgewählte Tarif-Tipps für Dich:

Günstigster o2 Prepaid Tarif:
Klarmobil Prepaid
Daten: 9 Cent pro Minute & SMS
Zum Vergleich wechseln.
Angebote des Monats:
maxxim
55 € Startguthaben
Zum Vergleich wechseln.
Bester Nano SIM Anbieter:
simyo
9 Cent pro Minute oder SMS
Zum Vergleich wechseln.


Trennlinie

Anzeigen

Comments are closed.

Trennlinie

Prepaid Vergleiche
- Prepaid Vergleich
- Nano SIM Prepaid Vergleich
- Smartphone Vergleich
- Postpaid Vergleich
- Internet-Pakete Vergleich
- All-Net Flatrates Vergleich
Social Links
- Facebook
- Twitter
-
Prepaid Nano SIM
- Nano SIM Bestellmöglichkeiten
- Die neuen Prepaid Nano SIM's
- Nano SIM News der Prepaid Discounter
- Wie stelle ich eine NanoSIM her?
Besonderes
- Übersicht der Prepaid-Discounter
- Tipps & Tricks
- Kostenstopp Funktionsweise
- All-Net Flatrates
- Sitemap